image association

Technische Übersetzungen

Neben Übersetzungen von Texten aus den Bereichen Medizin und Recht liegen auch technische Fachübersetzungen im Fokus unserer Arbeit. Wir übersetzen unter anderem:

  • Bedienungsanleitungen
  • Broschüren
  • Datenblätter
  • Kataloge
  • Montageanleitungen
  • Produktbeschreibungen
  • Prüfberichte
  • Spezifikationen
  • Stücklisten
  • Technische Dokumentationen
  • Zeichnungen

Besonderheiten von technischen Fachübersetzungen

Unter Übersetzungen von technischen Texten versteht man normalerweise Übersetzungen von Nachschlagewerken, Gebrauchsanleitungen und Benutzerhandbüchern für verschiedene Waren, Geräte und Systeme, Anleitungen für die Montage, Installation und den Einsatz von Anlagen. Dazu gehören außerdem Übersetzungen von technischen Spezifikationen, Regelwerken und Normen, technischen Dokumentationen, technischer Literatur, wissenschaftlichen Artikeln, Patenten usw. Auftraggeber von solchen Übersetzungen sind in der Regel Telekommunikationsgesellschaften, Hersteller verschiedenster Produkte bzw. Anbieter von Dienstleistungen, Maschinenbaubetriebe, Energieversorger und atomtechnische Betriebe, Öl- und Gaslieferanten, Hüttenwerke usw.

Eine qualitativ hochwertige und korrekte technische Übersetzung kann nur in einem Fachübersetzungsbüro angefertigt werden. Dort nämlich werden Übersetzer mit einer besonderen Gründlichkeit ausgewählt, und zwar unter Berücksichtigung der fachlichen Spezifik der zu übersetzenden Texte aus dem technischen Bereich.

Die Besonderheit dieser Übersetzungsart besteht darin, dass in technischen Texten zahlreiche tiefenspezialisierte und in der Alltagssprache kaum gebräuchliche Fachwörter enthalten sind. Jede Wissenschaftsfachrichtung verfügt über ein eigenes terminologisches System. Fachtermini tragen dazu bei, die Quintessenz des jeweiligen Anliegens möglichst präzise und genau darzulegen und somit die richtige Interpretation des behandelten Problems zu gewährleisten. Allerdings kommt es recht häufig zu Situationen, in denen ein technischer Fachmann, der den Text einer Gebrauchsanleitung oder einer technischen Dokumentation für eine bestimmte Anlage oder ein Gerät zusammenstellt, verschiedene Fachwörter kombiniert oder Begriffe aus benachbarten Wissenschaftsgebieten entlehnt, um die Funktionsweise eines Gerätes möglichst detailliert zu beschreiben. Aus diesem Grund wird es in diesem Fall sehr schwierig oder gar unmöglich, passende Synonyme zu finden.

Nicht nur die einwandfreie Beherrschung der Fremdsprache und der geschickte Umgang mit Fachbegriffen sowie Erfahrung bei der Verfassung eines Textes in wissenschaftlichem Stil, sondern auch ein gut entwickeltes logisches Denken und wenigstens Grundkenntnisse der wichtigsten technischen Disziplinen bilden das Set von unentbehrlichen Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige technische Übersetzung. Ein technischer Übersetzer soll in allem, was die Terminologie des entsprechenden Fachgebietes angeht, praktisch „zu Hause sein“. Nicht unwichtig ist dabei die Aufgabe, alle Fachtermini so wiederzugeben, dass sie einerseits dem Originaltext entsprechen und dass andererseits die Übersetzung aus technischer Sicht plausibel bzw. korrekt bleibt sowie bei Spezialisten einwandfrei ankommt.

An dieser Stelle entsteht eine zusätzliche Schwierigkeit: Der Einsatz von Wörterbüchern und Nachschlagewerken kann für den Übersetzer nicht immer hilfreich sein, denn ein und dasselbe Fachwort hat häufig eine Mehrzahl von verschiedenen Übersetzungsmöglichkeiten.

Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, ein solches Fachübersetzungsbüro auszusuchen, das sich ausgerechnet auf den Bereich Technik spezialisiert hat und über eine langjährige Erfahrung gerade in dem Fachgebiet verfügt, zu dem der zu übersetzende Text gehört. Der Übersetzer seinerseits soll nicht nur mit hoher Akkuratesse vorgehen und alle wichtigen Kleinigkeiten bei der Übersetzung eines technischen Textes berücksichtigen, sondern auch sich ständig fortbilden und auch als technischer Fachmann „wachsen“.

Was zeichnet technische Texte und ihre Übersetzungen aus?

Für Übersetzungen aus dem technischen Bereich gilt der formell-logische Stil, der sich durch Präzision bei der Ausdrucksweise sowie zurückhaltende, nicht emotionale und unpersönliche Darstellung auszeichnet. Die für die Erstellung von technischen Texten zuständigen Spezialisten vermeiden in der Regel rhetorische Mittel, um die Grundprinzipien der technischen Sprache nicht zu beeinträchtigen, nämlich eine genaue und klare Wiedergabe des Gedankenganges. Dies führt dazu, dass ein technischer Text etwas trocken und emotionslos klingen kann.

Allerdings ist es anzumerken, dass bei allen seinen stilistischen Unterschieden zur „lebendigen“ gesprochenen Sprache, die reich an rhetorischen Mitteln ist, der technische Text einige mehr oder minder neutrale feste Redewendungen enthalten kann, die ihm eine gewisse Vielseitigkeit verleihen, ohne dabei seiner Logik Abbruch zu tun.

Bei der technischen Übersetzung kommen nur die in der Schriftsprache fest verankerten grammatikalischen Normen zum Einsatz. Weit verbreitet sind hier passive und unpersönliche Konstruktionen. Zum großen Teil bestehen solche Texte aus Parataxen und Hypotaxen (Satzreihen und Satzgefüge), in denen Substantive, Adjektive und unpersönliche Verbformen überwiegen. Technische Dokumente können beispielsweise präzise Anweisungen und Vorgaben enthalten. Jedes Wort und jede Phrase haben einen bestimmten Sinngehalt und deswegen können sie nicht einfach ausgelassen oder frei übersetzt werden.

Man muss dabei den durch den Verfasser des Textes vermittelten Gedanken genau wiedergeben. So denkt ein qualifizierter technischer Übersetzer immer daran, dass seine höchste stilistische Priorität bei der Anfertigung einer technischen Übersetzung bei logischer und nicht mehrdeutiger Übertragung des Ausgangstextes in die Fremdsprache liegt, wobei man auf literarische Mittel fast vollständig verzichten muss.

Die Hauptanforderung an diese Übersetzungsart ist eine hohe Genauigkeit bei der Wiedergabe von Gedankengängen, die keinen Platz für verschiedene Interpretationsmöglichkeiten lässt. Einem technischen Übersetzer muss immer bewusst sein, dass er bei seiner Übersetzungsleistung keine einzige Sinnschattierung des übersetzten Textes auslassen darf. Denn dies könnte dazu führen, dass der Sinn des gesamten Textes verändert wird, was besonders im Falle von industriellen Anlagen ausgesprochen gefährlich ist, deren unkorrekte Nutzung zu Defekten bei einer Massenproduktion von Waren, zu erheblichen finanziellen Verlusten oder gar zu Unfällen führen kann.

Schwierigkeiten bei Übersetzungen von technischen Fachtexten

Die technische Übersetzung setzt im Gegensatz zur literarischen Übersetzung eine Arbeit mit der Dokumentation voraus, die nicht von einem Meister der Sprache oder einem professionellen Sprachwissenschaftler verfasst wurde, sondern von einem Ingenieur oder einem anderen technischen Fachmann. Aus diesem Grund stößt der technische Übersetzer häufig auf unverständliche oder grammatikalisch oder sprachlich gesehen verkehrt formulierte Sätze oder gar ganze sinntragende Absätze bzw. Textblöcke. Einerseits liegt dies in der Natur des Berufes, weil die Beherrschung eines technischen Fachgebietes keine linguistische Gewandtheit voraussetzt. Andererseits macht so eine Klippe die Aufgabe des Übersetzers nicht leichter.

Lösungsmöglichkeit

Die oben geschilderten Probleme der technischen Übersetzung lassen sich heutzutage gut lösen, indem man sein Übersetzungsprojekt einem Fachübersetzungsbüro anvertraut. Bei uns wird Ihr Text sowohl von einem Philologen als auch von einem technisch versierten Lektor entsprechend korrekturgelesen. Dadurch werden die möglichen unkorrekten Interpretationen in Sätzen sowie bei den Fachtermini ausgeschlossen.

Wenn Sie sich an AP Fachübersetzungen wenden, erhalten Sie eine garantiert korrekte und qualitativ hochwertige technische Übersetzung, die mehrmals korrekturgelesen wird und somit auch bedenkenlos veröffentlicht werden kann.

Bei uns sind Ihre Übersetzungen in zuverlässigen Händen erfahrener Fachleute!

Gerne helfen wir weiter, wenn es um eine technische Übersetzung geht. Rufen Sie uns an: 0911 - 650 08 650.

AP Fachübersetzungen - ausnahmslos zuverlässig!