KOSTENLOSES EXPRESS-ANGEBOT

Telefondolmetschen für Medizin, Pharma, Technik und Recht

Beim Telefondolmetschen wird das Gesagte in der Ausgangssprache möglichst zeitnah in die Zielsprache übersetzt. Bei diesem Dienst ist ein hochqualifizierter Sprachmittler mit mindestens zwei gesprächsführenden Personen über das Telefon verbunden. So haben Menschen, die nicht die gleiche Sprache sprechen, die Möglichkeit, extrem zeitnah miteinander zu kommunizieren. Der Vorteil am Telefondolmetschen ist, dass sich alle Parteien an einem anderen Ort befinden können. Voraussetzungen sind nur ein Telefon, eine störungsfreie Leitung sowie die Beauftragung eines qualifizierten Dolmetschers. Bei diesem Dienst kommt oft die Technik des Konsekutivdolmetschens zum Einsatz. Konsekutivdolmetschen bedeutet, dass der Redner zunächst in seiner Ausgangssprache spricht und der Dolmetscher erst anschließend das Gesagte übersetzt.

Telefondolmetschen ist ein anspruchsvoller Kommunikationsservice, dessen Nachfrage auch im 21. Jahrhundert steigt. Moderne Technologie, schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten und höchstqualifizierte Dolmetscher machen das möglich. Unser Übersetzungsbüro für Medizin, Pharmazie, Recht und Technik stellt Ihnen muttersprachliche und bestens qualifizierte Sprachexperten zur Seite, die ausschließlich in ihre eigene Muttersprache dolmetschen und über Expertise in ihrem jeweiligen Fachgebiet verfügen.

Telefondolmetschen bieten wir in folgenden Sprachen an:

Albanisch

Arabisch

Bulgarisch

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Farsi (Persisch)

Französisch

Italienisch

Kroatisch

Niederländisch

Polnisch

Portugiesisch

Rumänisch

Russisch

Serbisch

Slowakisch

Spanisch

Tschechisch

Türkisch

Ukrainisch

Ungarisch

 

Wie funktioniert Telefondolmetschen?

Beauftragen Sie einen qualifizierten Telefondolmetscher bei AP Fachübersetzungen. Wir bieten Telefondolmetsch-Service regelmäßig und routiniert an. Sobald Sie einen geeigneten Sprachmittler ausgewählt haben, ist nur noch ein Telefon sowie eine störungsfreie Leitung notwendig. Die Nutzung eines Dolmetscherdienstes via Telefon erfolgt üblicherweise über den Lautsprecher oder durch die Schaltung einer Dreierkonferenz. Die kommunikative Verbindung zu Geschäftspartnern im Ausland wird in Echtzeit hergestellt. Beim Telefondolmetschen sind keine geografischen Grenzen gesetzt - der Dienst erfolgt völlig ortsunabhängig.

Herausforderungen des Telefondolmetschens: Darum ist es wichtig, einen professionellen Dolmetscher zu beauftragen

In unserer globalisierten Welt ist es oft notwendig, dass ein Dolmetscher innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung stehen muss. Telefondolmetschen ist eine besonders praktische und erschwingliche Variante des Dolmetschens, mit deren Hilfe Menschen in wenigen Sekunden in verschiedenen Sprachen miteinander kommunizieren können. In Notfällen, unerwarteten Situationen oder wenn ein Dolmetscher nicht persönlich bei einer Konferenz oder Sitzung anwesend sein kann, ist ein Telefondolmetscher von großem Vorteil. Bei diesem Service ist der Sprachmittler gleich vor mehrere Herausforderungen gestellt. Er muss dem Redner gut zuhören, das Gesagte analysieren und in die Zielsprache übersetzen. Die Absicht der ursprünglichen Botschaft muss beibehalten werden. Der Dolmetscher übersetzt also nicht nur wörtlich, sondern erfasst auch Sinnzusammenhänge sowie Form und Nuancen des Gesagten. Daher ist es wichtig, einen professionellen Telefondolmetscher zu engagieren, der berufliche Erfahrung, eine entsprechende Ausbildung und Erfahrungen mit diesem Service aufweist. Darüber hinaus sollte der Dolmetscher für das jeweilige Fachgebiet qualifiziert sein und auch Fachtermini dolmetschen können. Nur Muttersprachler sind in der Regel in der Lage, das Gesagte in der Zielsprache authentisch klingen zu lassen.

Wo werden Telefondolmetscher eingesetzt?

Es gibt eine Reihe von Kommunikationssituationen, die eines Telefondolmetschers bedürfen. In Notfällen kann ein Sprachmittler sehr gut via Telefon einspringen. Auch wenn ein Kunde eine dringende Frage hat, ist dieser Service von Vorteil. Für die anonyme Bearbeitung von Übersetzungen ist ein Telefondolmetscher ebenfalls geeignet. Ein Beispiel dafür sind sensible Anrufe, in denen ein Journalist mit einer Quelle spricht, die nicht identifiziert werden möchte. Wenn jemand die Polizei informieren und dabei anonym bleiben möchte, ist ein vertraulicher Telefon-Dolmetscherdienst ebenfalls wichtig. Telefondolmetschen ist die optimale Übermittlungsart in vielen Bereichen wie zum Beispiel Finanzdienstleistungen, Notrufzentralen, bei Geschäftsverhandlungen und anderen bilingualen Branchen. Auch im Gesundheitswesen spielen Telefondolmetscher eine zunehmend wichtige Rolle. Heutzutage werden viele Patienten mit eingeschränkten Deutschkenntnissen in Kliniken versorgt. Um die Behandlungsqualität dieser Patienten zu steigern und medizinische Fehler zu vermeiden, werden immer öfter Telefondolmetscher zu Rate gezogen. So werden Sprachbarrieren effektiv überwunden und die Zufriedenheit der Patienten steigt.

AP Fachübersetzungen - ausnahmslos zuverlässig!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir bearbeiten sämtliche Anfragen umgehend nach deren Erhalt. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie unser Angebot innerhalb kürzester Zeit erhalten.