Niederländisch

Die Dolmetscher und Übersetzer des Nürnberger Dolmetscher- und Übersetzungsagentur AP Fachübersetzungen bieten ihren Kunden anspruchsvolle Übersetzungs- sowie Dolmetschdienstleistungen für die niederländische Sprache. Dabei liegt der Fokus der Tätigkeit unserer bestens qualifizierten und erfahrenen Übersetzer und Dolmetscher auf den Fachgebieten Medizin, Pharmazie, Recht und Technik. Außerdem stehen wir Ihnen bei beglaubigten Niederländisch-Übersetzungen als kompetenter und zuverlässiger Partner gerne auch sehr kurzfristig zur Verfügung.

Interessante Fakten

  • Nach der englischen und der deutschen ist die niederländische die am dritthäufigsten verbreitete germanische Sprache.
  • 20% der Niederlande liegen unter dem Meeresspiegel.
  • Bezüglich Körpergröße sind die Niederländer weltweit die Spitzenreiter.
  • In der Hauptstadt Amsterdam gibt es mehr Fahrräder als Einwohner.
  • Heute gilt die Tulpe als Nationalblume der Niederlande, obwohl sie ursprünglich aus der Türkei importiert wurde.

Überblick

Niederländisch (Nederlandse taal) ist die offizielle Sprache der Niederlande und wird ebenso in Belgien, Surinam und in einigen Ländern der Karibischen Inseln gesprochen. Weltweit gibt es etwa 23 Millionen Muttersprachler und 5 Millionen Menschen, die Niederländisch als Fremdsprache beherrschen.

Die niederländische Kultur ist für ihre Offenheit bekannt. Viele Niederländer sprechen neben ihrer Muttersprache mindestens eine weitere Sprache, z.B. Englisch, Deutsch oder Französisch.

Niederländisch ist eine westgermanische Sprache und wird oft als eine Mischung aus Englisch und Deutsch empfunden. Sie zählt zu den niederfränkischen Sprachen und ist ebenso wie das Deutsche eine Sprache der westgermanischen Gruppe der indogermanischen Sprachen.

Die Begriffe Niederländisch und Holländisch werden oft als Synonyme gebraucht. Streng genommen bezeichnet Holländisch aber lediglich den Dialekt, der in der Region Holland gesprochen wird. In Belgien wiederum werden die dort gesprochenen niederländischen Sprachvariationen als Flämisch bezeichnet.

Unter Berücksichtigung all dieser Besonderheiten ist es immer empfehlenswert, einen erfahrenen Fachübersetzer oder -dolmetscher zu engagieren, der sich bestens mit den feinen und großen Unterschieden zwischen den jeweiligen Sprachvarianten auskennt, um die optimale Übersetzung und Verdolmetschung zu gewährleisten. Den passenden Sprachmittler jedoch dann auch zu finden kostet viel Zeit und Aufwand – diese Aufgabe übernehmen wir gerne für Sie. Die Sprachagentur AP Fachübersetzungen verfügt über eine umfassende Datenbank und ein ausgeprägtes Netzwerk an kompetenten und erfahrenen Niederländisch-Dolmetschern und -Übersetzern. Wenn Sie AP Fachübersetzungen mit Ihrer Niederländisch-Übersetzung oder Ihrem Dolmetscheinsatz betrauen, können Sie sich darauf verlassen, dass wir den richtigen Sprachexperten für Sie finden.

Im Falle von beglaubigten Übersetzungen von Dokumenten und Urkunden werden nur erfahrene, öffentlich bestellte und allgemein beeidigte/ermächtigte Urkundenübersetzer für Niederländisch herangezogen, um die einwandfreie Qualität und Richtigkeit der Niederländisch-Übersetzung Ihrer Dokumente zu gewährleisten. Für Ihr Niederländisch-Dolmetschprojekt werden wir unsere besten Konsekutiv-, Gerichts-, Konferenz- und Simultandolmetscher einsetzen.

Länder, in denen Niederländisch gesprochen wird

  1. Niederlande
  2. Belgien
  3. Niederländische Antillen
  4. Bonaire
  5. Sint Eustatius
  1. Saba
  2. Arbua
  3. Curaçao
  4. Sint Maarten
  5. Suriname

Geschichte der niederländischen Sprache

Die Geschichte der niederländischen Sprache lässt sich grob in die Perioden des Altniederländischen (ca. 600-1100), Mittelniederländischen (ca. 1100-1500) und Neuniederländischen (ab ca. 1500 - heute) unterteilen. Die heutige Standardsprache des Niederländischen ging aus dem holländischen und dem brabantischen Schriftdialekt hervor.

Das 17. Jahrhundert wird als Höhepunkt der niederländischen Kultur angesehen und als goldenes Zeitalter der Niederlande bezeichnet. Das niederländische Volk erlangte die Unabhängigkeit von der spanischen Monarchie während des 80-jährigen Krieges zwischen 1568-1648 und entwickelte sich im Laufe des 17. Jahrhunderts zur Handelsmacht, die folglich auch ihre Sprache in die ganze Welt exportierte. Teilweise vermischte sich die niederländische mit den dort einheimischen Sprachen oder entwickelte sich weiter. Zum Beispiel sprechen zahlreiche Regionen im Westen und Osten Afrikas eine niederländische Tochtersprache: Afrikaans.

Im Jahr 1637 wurde die Staatenübersetzung oder Staatenbibel (Statenvertaling, Statenbijbel), die wohl historisch bedeutendste Übersetzung der Bibel in niederländischer Sprache, fertiggestellt. Interessant zu wissen ist auch, dass diese sogar von Revisoren aus verschiedenen Teilen des Landes Korrektur gelesen wurde. Schon damals legte man also großen Wert auf eine qualitativ hochwertige und richtige Übersetzung. Das hat sich selbstverständlich bis heute nicht geändert, daher lassen wir bei AP Fachübersetzungen Ihre Texte von kompetenten und erfahrenen Fachübersetzern in die gewünschte Zielsprache übertragen und anschließend von einem qualifizierten muttersprachlichen Korrektor gegenlesen. Somit können wir die einwandfreie Qualität und Richtigkeit Ihrer Niederländisch-Übersetzung gewährleisten.

Grammatik der niederländischen Sprache

Aufgrund der engen Verwandtschaft der deutschen und der niederländischen Sprache stößt der Niederländisch-Sprachmittler an vielen Stellen auf Altbekanntes. So stimmen die niederländische und die deutsche Syntax größtenteils überein und auch in der Rechtschreibung gibt es zwischen den beiden Sprachen viele Parallelen. Während es im Deutschen drei Artikel gibt, kommt das Niederländische mit zwei aus. Dafür haben aber sowohl die deutsche als auch die niederländische Sprache drei Genera. Große Unterschiede gibt es hingegen im Lautsystem und obwohl die beiden Sprachen teilweise die gleichen Wörter in ähnlicher Schreibweise verwenden, haben diese nicht immer die gleiche Bedeutung. Andere Wörter im niederländischen Wortschatz existieren zwar auch im Deutschen, gelten allerdings schon als veraltet. Das gleiche ist auch umgekehrt der Fall. Neben Lehnwörtern aus der deutschen hat die niederländische Sprache auch Wörter aus den romanischen Sprachen und dem Englischen übernommen.

Um Missverständnisse und unklare bzw. sogar falsche Übersetzungen auszuschließen, arbeitet die Nürnberger Sprachagentur AP Fachübersetzungen ausschließlich mit Muttersprachlern und erfahrenen Experten der niederländischen Sprache zusammen. Dank unserem strengen Qualitätsmanagementsystem können wir die korrekte und akkurate Fachübersetzung Ihrer Texte gewährleisten. Bei uns sind Ihre Übersetzungs- und Dolmetschprojekte in besten Händen.

Unsere Kontaktdaten

Sie benötigen eine (beglaubigte) Niederländisch-Übersetzung? Die Übersetzung soll mit großer Sorgfalt und Genauigkeit und dabei schnellstmöglich angefertigt werden? Bei Ihnen steht ein wichtiger Behörden-, Notar- oder Gerichtstermin, ein Audit, Geschäftstreffen, Seminar, Klinik- oder Messebesuch, eine Tagung, GMP-Inspektion, Konferenz, Schulung, Hochzeit oder ein großes Event an und Sie benötigen einen Niederländisch-Dolmetscher, auf den Sie sich in jeglicher Hinsicht verlassen können? Dann sind Sie bei unserem Nürnberger Dolmetscher- und Übersetzungsbüro AP Fachübersetzungen genau richtig. Sie erreichen uns unter +49 (0)911 – 650 08 650 oder per E-Mail an info@ap-fachuebersetzungen.de. Jedoch können Sie mit Ihrer Übersetzungs- oder Dolmetschanfrage auch gerne persönlich in unserem Nürnberger Übersetzungs- und Dolmetscherbüro vorbeikommen. Unser kompetentes Team steht Ihnen für eine individuelle Beratung zur Verfügung und kümmert sich gerne um Ihr Anliegen.

AP Fachübersetzungen - ausnahmslos zuverlässig!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir bearbeiten sämtliche Anfragen umgehend nach deren Erhalt. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie unser Angebot innerhalb kürzester Zeit erhalten.